Rückblick 160. Generalversammlung der Offiziersgesellschaft Baden vom 10. August 2020

Die COVID-19 Pandemie verändert alles. Auch den Jahresablauf der Offiziersgesellschaft Baden. So musste die ursprünglich für den 19. März geplante Generalversammlung damals auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Ab Juni war klar, dass die GV durchgeführt werden kann. Allerdings sind für Planung und rechtzeitigen Versand der Einladungen mindestens anderthalb Monate Vorlauf nötig. Und so fand für einmal die GV der OG Baden bei hochsommerlichen Temperaturen am 10. August statt.

Statuarischer Teil der GV

Weil unser Stammlokal, das Restaurant Piazza in Baden im Sommer keinen Pavillon im Garten aufstellt und über keinen abgetrennten Saal verfügt, die OG Baden das Stammlokal aber gerne nutzen und unterstützen wollte, öffnete das Wirtepaar Ettisberger das Piazza exklusiv für uns an ihrem freien Montag. Geschlossene Gesellschaft, also.

Der statuarische Teil der Generalversammlung ging wie gewohnt schlank über die Bühne. Nachdem den im letzten Jahr verstorbenen Mitgliedern gedacht und die Nationalhymne gesungen worden war, konnte der Vorstand eine wiederum positive Entwicklung bei den Mitgliederzahlen und einen leichten Überschuss bei den Einnahmen präsentieren. Das angepasste Jahresprogramm und das entsprechende Budget wurden einstimmig genehmigt.

Nach einer kurzen Frischluftpause folgte das Referat von Brigadier Raynald Droz, Stabschef des Kommando Operationen. Er erläuterte den Aufbau des Kdo Op und seines Stabes, aber vor allem den Ablauf des Einsatzes zu Gunsten der zivilen Behörden im Kampf gegen die COVID-19 Pandemie. Br Droz zeigte, wie früh sich die Armeeführung bereits mit einem möglichen Einsatz befasst und die Eventualpläne erstellt hatte. Als der Auftrag des Bundesrates erfolgte, war der Einsatzbefehl quasi schon geschrieben.

Br Droz beim Referat

Im Anschluss an das spannende Referat folgte das Nachtessen, für eine GV ganz ungewohnt in leichter Sommerkleidung unter den Bäumen des Piazza-Gartens.

Maj i Gst Caspar Zimmermann
Präsident