Paintball vom 20. August 2011

Die OG Baden ging am 20. August 2011 erstmals Paintball schiessen. Insgesamt 10 Personen, wovon 6 Offiziere, übten sich mit Begeisterung während 2 Stunden im taktischen Mannschaftssport und konnten ihre militärischen Kenntnisse “Feuer und Bewegung” praktisch anwenden. Die Paintball Arena in Schänis bot auf dem Tennisplatz-grossen Indoor Spielfeld bestens Gelegenheit, fünf-gegen-fünf-Turniere, VIP- und Gefangenentransporte etc. durchzuführen.

Die Anstrengung stand den Teilnehmern nach dem Schiessen ins Gesicht geschrieben; bei den meisten waren auch kleinere und grössere Blessuren verteilt über den ganzen Körper ersichtlich. 🙂 Nichtsdestotrotz gingen alle mit einem zufriedenen Eindruck vom Spielfeld.

Beim anschliessenden Spaghettiplausch mit Pesto, Carbonara und Bolognese konnten sich dann alle wieder erholen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Oblt Peter Friedli

Das "Chaos City Small" Spielfeld in der Paintball Arena Schänis

"Verstanden, deck dich ab!"

Die Paintball Schützinnen und Schützen beim anschliessenden Spaghettiplausch

Ein Gedanke zu „Paintball vom 20. August 2011

  1. Hallo zusammen
    Vielen Dank nochmals für die Organisation. Ein super Anlass, der nach einem Paintball reloaded 2012 “schreit” 😉 – vielleicht mit mehr “älteren” Mitgliedern…
    Und vielen Dank für die neue, sehr schön gestaltete Zinnkanne zum Pistolenschiessen!
    Kameradschaftliche Grüsse
    Domi Becker

Kommentare sind geschlossen.